Illustraion

Kernregion

Herzlich Willkommen!

Ab September 2007 werden in der schleswig-holsteinischen KERN-Region – den Kreisen Rendsburg-Eckernförde und Plön sowie den Städten Kiel und Neumünster – alle Frauen zwischen 50 und 69 alle zwei Jahre zu einer Röntgenuntersuchung der Brust eingeladen, um eine Brustkrebserkrankung möglichst früh zu erkennen. Auf diese Vorsorgeuntersuchung besteht seit 2004 ein gesetzlicher Anspruch. Die Teilnahme ist selbstverständlich freiwillig und kostenlos.

Die für Ihre Region programmverantwortlichen Ärzte sind Prof. Dr. Joachim Brossmann in Rendsburg und Dr. Thomas Lange in Kiel. Ob Ihr Wohnort zur Screening-Einheit in Rendsburg oder in Kiel gehört, können Sie hier ermitteln. Geben Sie Ihre Postleitzahl ein:

PLZ:

Ziel des Mammographie-Screenings ist die frühzeitige Entdeckung krankhafter Veränderungen der Brust. Damit werden die Heilungschancen wesentlich verbessert.

Das Mammographie-Screening-Programm ist ein wichtiger Schritt zur frühen Entdeckung von Brustkrebs.

Nehmen Sie diese Möglichkeit wahr!

Professor Brossmann Dr. Lange
Prof. Dr. Joachim Brossmann Dr. Thomas Lange

Ihre programmverantwortlichen Ärzte in der KERN-Region